Christian Jung (FDP) zur Sperrung der Rheintalbahn

Pressemitteilung vom 14.8.2017
Nach Sperrung der Rheintalbahn:
Freie Demokraten fordern bessere Bahn-Infrastruktur

Karlsruhe/Graben-Neudorf. Nach der Sperrung der Rheintalbahn zwischen Karlsruhe und Offenburg fordert Regionalverbandsmitglied und FDP-Bundestagskandidat Dr. Christian Jung (Karlsruhe-Land) eine Ausweichstrecke für die Rheintalbahn und eine Optimierung der Bestandsstrecken in der Region Karlsruhe. „In den vergangenen Jahren habe ich immer angemahnt, dass wir für die Rheintalbahn dringend eine Ausweichstrecke benötigen, da wir es hier auch mit einer internationalen Fernverkehrs- und Güterzugstrecke zu tun haben“, sagte Jung am Montag (14.8.2017) in Graben-Neudorf. „Christian Jung (FDP) zur Sperrung der Rheintalbahn“ weiterlesen

Staatsminister a.D. Michael Link und Dr. Christian Jung besuchen Stutensee am 24. Juli 2017

Staatsminister a.D. Michael Link (l.) und FDP-Bundestagskandidat Dr. Christian Jung besuchen am 24. Juli 2017 Stutensee. (Foto: zg)

Stutensee. Staatsminister a.D. Michael Link (FDP) und FDP-Bundestagskanndidat Dr. Christian Jung besuchen am 24. Juli 2017 (Montag) Stutensee. Um 20.00 Uhr ist ein Besuch des Unternehmens Terra Medica / Deutsche Homöopathie-Union in Stutensee-Staffort (An der Nachtweide 20, 76297 Stutensee-Staffort) geplant. Anschließend treffen sich die Freien Demokraten zu einem „Umtrunk“  im Ristorante Pizzeria La Famiglia (Kirchstraße 23, 76297 Stutensee-Spöck). Dabei wird es neben aktuellen politischen Themen und dem Wahlprogramm der FDP auch um die Sicherheit und Verkehrsinfrastruktur in der Region gehen.

„Doppelgespräch“ mit Bürgermeisterin Sarina Pfründer (Sulzfeld) und Bürgermeisterin Cathrin Wöhrle (Zaisenhausen)

Sehr gutes „Doppelgespräch“ mit Bürgermeisterin Sarina Pfründer (Sulzfeld) und Bürgermeisterin Cathrin Wöhrle (Zaisenhausen) zur Lebensqualität, Entwicklung und der Infrastruktur im Ländlichen Raum, das große Engagement für schnelles Internet, die Verkehrsentwicklung/Infrastruktur,Wirtschaftsförderung, Gewerbeflächen und Baugebiete, die von den Freien Demokraten geforderte Abschaffung der Grunderwerbssteuer und den Schulhausumbau in Sulzfeld für die dortige Gemeinschaftsschule. (11.5.2017) #fdp #sulzfeld #zaisenhausen (TJ)

Christian Jung vor Ort in Sulzfeld und Zaisenhausen.

IT-Fachkräftemangel, Bildung und Infrastruktur in der Region Karlsruhe

Freie Demokraten und FDP-Bundestagskandidat Christian Jung besuchten die telematis Netzwerke GmbH

FDP-Bundestagskandidat Christian Jung (l.) im Gespräch mit David Domjahn und Ralph Rehhorn von der telematis Netzwerke GmbH in Weingarten.

Weingarten. Einer der wichtigsten politischen Schwerpunkte der Freien Demokraten sind die Digitalisierung und die daraus resultierenden Auswirkungen auf die Gesellschaft, Wirtschaft, Politik und die Arbeitsplätze in der Region Karlsruhe und darüber hinaus. Deshalb besuchte FDP-Bundestagskandidat Dr. Christian Jung (Karlsruhe-Land) Mitte Mai 2017 zusammen mit FDP-Ortsvorsitzenden Christopher Böser, Gemeinderätin Carolin Holzmüller und Mitglieder der Freien Demokraten FDP Weingarten die Firma telematis Netzwerke GmbH, welche ihren Tätigkeitsschwerpunkt auf die Planung und Realisierung von IT-Datennetzwerken legt. Im Gespräch mit Geschäftsführer David Domjahn und dem Leiter Finanzen/Vertrieb Ralph Rehhorn ging es unter anderem um den massiven IT-Fachkräftemangel und höhere Investitionen in alle Bereiche der Bildungspolitik. Weitere Themen waren der von der FDP geforderte Bürokratieabbau und eine neue Gründerkultur, die nach Meinung aller Gesprächspartner bereits in der Schule beginnen müsse. Christian Jung informierte über sein Engagement für eine moderne Infrastruktur in der Region Karlsruhe. Dazu gehören für den FDP-Politiker ein größerer Einsatz für schnelles Internet, der Ausbau der Bundesstraßen und der A5 sowie der Bau der Zeiten Rheinbrücke zwischen Karlsruhe und Wörth.

FDP-Bundestagskandidat Christian Jung (3. v. l.) besuchte zusammen mit Mitgliedern der Freien Demokraten David Domjahn (l.) und Ralph Rehhorn (h. r.) von der telematis Netzwerke GmbH in Weingarten/Baden. (Fotos: zg)