17 Prozent :-)

Vor allem über die Zukunft ging es bei einer Podiumsdiskussion mit verschiedenen Bundestagskandidaten aus der Region Karlsruhe am 28. Juni 2017 am Gymnasium Rheinstetten. So standen die Sicherheitspolitik, Digitalisierung, Infrastruktur und Europa im Fokus des Diskussion. Die meisten der etwa 100 Oberstufenschüler verbinden mit Europa die „Freiheit“. Auch im Lehrerkollegium gibt es Anhänger der von mir geforderten „Zweiten Rheinbrücke“ zwischen Karlsruhe und Wörth. Gefreut habe ich mich auch über 17 Prozent Zustimmung für die Freien Demokraten und mich am Ende der Veranstaltung. Darauf können wir aufbauen. Außerdem konnte ich an diesem Tag noch die zurzeit in Containern in Mörsch untergebrachte Realschule und das Gymnasium besuchen. Des Weiteren habe ich mich am gleichen Tag auch mit Rheinstettens Oberbürgermeister Sebastian Schrempp (CDU) getroffen. #fdp #rheinstetten #bundestag #btw2017 #mörsch CJ (Foto: MS)

Besuch der Leistungsschau in Ettlingen

Leistungsschau in #Ettlingen. Sehr gute Gespräche u.a. mit Handwerkspräsident Joachim Wohlfeil, Oberbürgermeister Johannes Arnold, Polizeirat Alexander Seifert (Leiter Polizeirevier Ettlingen) und vielen Handwerkern, Gewerbetreibenden und Bürgern. Sehr gefreut habe ich mich, dass ich von mir bisher unbekannten Menschen vor allem auf mein Engagement für eine bessere #Infrastruktur und Stauvermeidung in der Region Karlsruhe (u.a. Zweite Rheinbrücke) angesprochen werde. Die Stimmung für die neuen Freien Demokraten hat sich komplett gewandelt. (CJ-TJ)

Besuch der Messe „Inventa – Inspiration für mein Zuhause“ und der Messe „RendezVino“

Am 10.03. besuchte  ich zusammen mit einigen Wahlkampf-Teammitgliedern in der Messe Karlsruhe in #Rheinstetten die Verbrauchermessen „Inventa – Inspiration für mein Zuhause“ und die „RendezVino“.

In vielen Gesprächen auch mit Ausstellern und Bürgern aus der Region Karlsruhe und meinem Wahlkreis habe ich deutlich gemacht, dass die Freien Demokraten die Grunderwerbssteuer bis zu einem Kaufbetrag von 500.000 € streichen wollen. Für junge Menschen und vor allem Familien ist es sonst nur schwer möglich, eine eigene Immobilie zu erwerben und Vermögen für das Alter zu schaffen. Gleichzeitig wundere ich mich, dass die grüne Landesbauordnung in Baden-Württemberg mit vielen teuren, unnötigen und zwanghaften Vorschriften (Begrünungen) nicht von der CDU optimiert worden ist, wie dies 2016 vor der Landtagswahl angekündigt wurde. Denn diese vorgeschriebenen Maßnahmen (u.a. auch vorgeschriebene Fahrradstellplätze) kosten schnell 25.000 bis 40.000 € beim Hauskauf zusätzlich und müssen in der Regel durch Eigenkapital aufgebracht werden. Ohne Grunderwerbsteuer und grüne Bauvorschriften könnten somit 2-3 Küchen angeschafft werden, um einen Vergleich zu haben. Diese Mittel fehlen dann auch bei der Einrichtung der Immobilie. Zu diesem Thema gab es auf der Inventa sehr schöne Inspirationen.

 

 

#fdp #karlsruhe #rheinstetten #grunderwerbsteuer

Besuch der Messe LEARNTEC zur digitalen Bildung

Vom 24. bis 26. Januar 2017 fand zum 25. Mal die Messe Learntec in der Karlsruher Messe in #rheinstetten statt, die sich in meinem Wahlkreis befindet. Über 1000 Teilnehmer nahmen am zeitgleich stattfindenden Kongress statt. Die Besucherzahlen der Messe stiegen in diesem Jahr deutlich, so dass 2018 sogar eine zweite Halle für die Aussteller benötigt wird, wie mir Prof. Dr. Peter A. Henning vom Kongresskomitee der LEARNTEC gestern sagte, mit dem ich mich zusammen mit Dr. Jacqueline Henning vom Steinbeis Transferzentrum Professionelles Lernen traf.

Für die Region Karlsruhe und den Landkreis sind solche Messen und Kongresse ein sehr großer Gewinn! Zusammen mit FDP-Kreisvorstandsmitglied Maximilian Scheu besuchte ich zudem viele Firmen auch aus unserer Region, die beispielsweise wie die Stratasys GmbH (Maker Bot Division) mit Verkaufschef Daniel Grimm aus Rheinmünster (Landkreis Rastatt) nicht nur 3D-Drucker verkaufen, sondern sich für einen innovativen Unterricht in Schule und Ausbildung bezüglich der 3D-Anwendungsmöglichkeiten und bessere Informatik-Kenntnisse engagieren.

Video-Rückblick 2016: Brexit-Aktion

200 Millionen Reichweite haben wir bisher in der Region Karlsruhe nicht geschafft. 😉 – Rückblick 2016: Schönes Video über die Brexit-Aktion der Freien Demokraten; #fdp Hier klicken: http://www.heimat-berlin.com/api/45553f6fdef06e5f7ccddbef0b7f636e/161013_FDP_BerlinCalling_Invitation_Brexit_ENG_V06_MASTER.mp4 #karlsruhe #ettlingen #bretten #bruchsal